Google Implact Challenge 2018

Der Weg nach Berlin

Veröffentlicht am 8th Jun 2018

“Kleine Taten können Großes bewirken.” Wenn nicht bei uns, wo dann? So dachten wir bei EduRef, als wir das Motto der Google Impact Challenge 2018 das erste Mal hörten. Unter der Federführung von Janna Kraft durchliefen wir das mehrstufige Bewerbungsverfahren, bis wir uns unter den 100 Finalisten wiederfanden. Den 50 Finalisten mit den meisten Stimmen im Online Voting winkten jeweils 20.000,- Euro Preisgeld – was uns dies alles ermöglichen würde! Mit der Aussicht auf neue Laptops für unsere Teilnehmer starteten wir motiviert in den “Wahlkampf” für die meisten Stimmen.

Aber wie würden wir so viele Stimmen wie möglich erhalten? Wir entschieden uns für eine Offensive auf allen Kanälen. Über Flyer und Plakate bewarben wir unseren Verein und baten um Stimmen. Über Facebook und Whatsapp schrieben wir an unsere Angehörigen und Freunde, sie mögen uns mit einem Vote unterstützen. Nicht zuletzt erhielten wir hunderte Stimmen über das persönliche Gespräch auf der Straße: Auf den sommerlichen Plätzen Karlsruhes boten wir ein Wassereis für ein fünfminütiges Gespräch über EduRef – idealerweise mit anschließender Abstimmung für unseren Verein.

Nach drei Wochen, in denen jeder Einzelne bei EduRef vollen Einsatz zeigte, flogen Janna, Lukas und Moritz stellvertretend für das Team zur Preisverleihung nach Berlin. Im Vollgutlager in Neukölln tummeln sich die Finalisten, Juroren und Vertreter von Politik, Medien und der Wirtschaft in gespannter Atmosphäre bei Club Mate und Couscous-Salat. Dann beginnt die Preisverleihung. Google grüßt und bedankt sich für das “großartige Engagement” in Deutschlands “einzigartiger Vereinslandschaft”. Dann endlich die frohe Botschaft:

EduRef ist Gewinner der Google Impact Challenge 2018!

Voller Freude und mit riesigem Stolz auf das gesamte Team wird nach gebührender Feier der Rückflug nach Karlsruhe angetreten. Neue Laptops, Computermäuse und Kursmaterialien werden sogleich bestellt. Beim gerade anlaufenden Java Fortgeschrittenenkurs kommt die erste neu erworbene Hardware bereits zum Einsatz.

Vielen Dank an alle unsere tollen Mitglieder, die diesen Erfolg ermöglicht haben! Vielen Dank an Google.org für die Impact Challenge 2018! Und vielen Dank an Euch alle, die Ihr für uns abgestimmt habt!